Mir ist wieder mal der Ruf "Santo Subito" in den Sinn gekommen. Und ich wage die ketzerische Frage: Wieviele Wunder muss man posthum vollbringen, damit die eigenen Unterlassungen und Fehler gelöscht sind?